Cofit - team79 gegen den inneren Schweinehund

2021-11-15 07:38
von

Challenge Accepted von Hamburg bis nach Istanbul und zurück

16 Wochen lang hatte der innere Schweinehund bei team79 keine Chance.

In vier verschiedenen Wettbewerben haben die Mitarbeiter*innen von team79 gegen ihn gekämpft.
Beim Gruppenrennen haben die Teilnehmenden in zwei Wochen zusammen 1.083 km bewältigt und damit das Gruppenziel von 940 km sogar noch übertroffen.
Im darauffolgenden Einzelrennen - Jeder gegen Jeden - war die Motivation noch etwas höher so dass insgesamt ganze 1.409 km zurückgelegt wurden. Die Erst- und Zweitplatzierten hatten die Ehre im folgenden Wettbewerb die Rolle des Teamcaptains einzunehmen.
Die größte Begeisterung gab es dann beim Teamrennen - 2 Teams gegeneinander. Die Teilnehmenden sind in den Teams trotz der großen Entfernung zwischen den Einzelnen eng zusammengerückt. Hier war die Frage aller Fragen, welches der beiden Teams, JAMSES oder Stiftung Wadentest (von den Kontrahenten liebevoll Wadenbeißer genannt) zuerst die Strecke von Hamburg nach Paris (826km) bewältigt. Mit wenigen Stunden Abstand erreichte Stiftung Wadentest zuerst den Eifelturm.
Schließlich erradelten die Teams Kette rechts & Beinhart beim Radrennen fleißige 561km.
In allen Wettbewerben wurden voller Eifer Fotos, GIFS, MEMES und Anfeuerungen geteilt, die jeden motivierten und auch noch die letzte Couchpotato vom Sofa in die Natur lockten. Über 380 Beiträge und 300 Antworten nur innerhalb des CoFit-Channel. Dieser ist damit der Channel mit der höchsten Kommunikationsdichte und zeigt, wie viel Spaß jede:r Einzelne:r an diesen Wettbewerben hatte.
Mit einem geringen organisatorischen Aufwand konnte ein großer positiver Effekt erreicht werden – du möchtest ein ähnliches Event für dein Team (egal ob beruflich oder privat) auch durchführen? Frag uns gerne wie das geht!

Und jetzt?
Auch wenn die Motivation während der Challenges extrem hoch war, sind wir danach weitestgehend in unsere alten Bewegungsmuster zurück gefallen.
Aber durch CoFit nehmen wir den Bewegungsbedarf bewusster wahr und stehen in den Startlöchern für die nächste Challenge. Denn wer sich mehr bewegt, darf auch mehr schlemmen.

Unser Fazit:
Eine Team-Challenge erhöht die Motivation zur Bewegung! – Keep on moving

P.S.: Wir gratulieren Sebastian N. für den gesamt-Sieg mit 503 zurückgelegten km 😉

Zurück

Copyright © team79 Beratungsgesellschaft mbH | Impressum | Datenschutz